Sugaring ist eine angenehmere Form der Haarentfernung mit Zucker und Zitronensaft. Es pflegt dadurch die Haut gleichzeitig, es fühlt sich an wie warmer Honig. Die Zuckerpaste wird gegen den Haarwuchs eingearbeitet und mit kurzen ruckartigen Bewegungen abgezogen. Dadurch wird das ganze Haar mit Wurzel entfernt. Nach mehrmaliger Behandlung wachsen nur noch wenige Haare nach.

Enzympeeling ist ein Peeling ohne mechanisches Rubbeln. Hier werden Eiweissbausteine auf der Haut gespalten und die abgestorbenen Hautschuppen gelockert. Nach 7 minütiger Einwirkzeit wird es mit lauwarmem Wasser abgewaschen. Es ist sehr sanft und gut für sensible Haut geeignet. Ihre Haut fühlt sich nach der Behandlung sehr weich an.

Ultraschall - Durch den Vibrationskopf des Ultraschallgerätes werden Schallwellen von einer Million Schwingungen pro Sekunde erzeugt. 1 Hertz ist die Frequenz von einer Schwingung pro Sekunde.  Durch die feine Vibration der Schallwellen werden die Zellzwischenräume in der Haut erweitert, der Stoffwechsel wird angeregt, somit wird das Eindringen von speziellen Wirkstoffen (Serum) in die Haut gefördert. Die Schwingungen dringen tief in Haut und Gewebe ein, wo sie massierend, regenerierend, straffend und entschlackend wirken.